1. Melde dich auf app.doozzoo.com mit deinen Zugangsdaten an.


2. Wenn du einen Workshopraum besitzt, stelle sicher, dass du den Raum ausgewählt hast, den du starten möchtest.



3. Möchtest du einen anderen Raum auswählen, klicke auf den Pfeil neben dem Raumnamen. Es öffnet sich ein Menü, in dem du den gewünschten Raum auswählen kannst.

Wenn du möchtest, kannst du hier auch den Namen des Workshopraums editieren. Klicke dazu auf das Stiftsymbol neben dem Namen. Wenn du das Pin-Symbol neben einem Raumnamen anklickst, wird dieser Raum zukünftig als erste     Option automatisch ausgewählt, wenn du dich einloggst.



4. Wenn du möchtest, kannst du die direkte Adresse zu deinem Raum kopieren. Klicke dafür auf das Clipboard-Symbol ganz rechts. Nun befindet sie sich in deiner Zwischenablage, so dass du sie in jedem Programm einfach einfügen und z.B. per Mail verschicken kannst. Das ist vor allem nützlich, wenn du die feste Adresse deines Workshopraums mit Schüler:innen teilen möchtest.

Deine mit dir verbundenen Schüler:innen benötigen keinen Link, um in deine Session kommen zu können. Sie finden dich jederzeit in ihrem Dashboard unter "Coaches". Hier findest du genauere Informationen dazu, wie deine Schüler:innen deiner Session beitreten können.



5. Klicke auf "Start Session". Dein Raum wird nun gestartet und deine Schüler:innen können beitreten.



HINWEIS:

Private Coaches benötigen einen eigenen doozzoo-Account. Wie du diesen erstellst, erfährst du hier.

Coaches einer Institution bekommen ihre Zugangsdaten von der Verwaltung ihrer Musik(hoch)schule zugesandt. Wenn du keine Zugangsdaten erhalten hast, wende dich bitte an die entsprechende Verwaltung deiner Institution.