1. Öffne Chrome Chrome.
  2. Klicke rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Mehr und dann Einstellungen.
  3. Klicke unter "Datenschutz und Sicherheit" auf Website-Einstellungen.
  4. Klicke auf Kamera oder Mikrofon.
  5. Aktiviere oder deaktiviere  "Vor dem Zugriff" nachfragen.
    • Prüfen die blockierten und zugelassenen Websites.
    • Wenn doozzoo blockiert ist, kannst du entweder
      a) den Eintrag über das SymbolLöschen  löschen und du wirst dann beim nächsten Besuch von doozzoo nach dem" Zulassen" erneut gefragt, oder
    • b) wähle unter "Blockiert" den Eintrag doozzoo aus und ändere die Kamera- oder Mikrofonberechtigung auf "Zulassen".


Hinweis:
Wenn du den Chrome-Browser am Arbeitsplatz oder in einer Bildungseinrichtung verwendest, kann evt. nur dein Netzwerkadministrator die Kamera- und Mikrofoneinstellungen für dich ändern bzw. festlegen.