Im Folgenden wird erklärt, wie die "lokale Latenz-Kompensationr" manuell eingestellt werden kann.

Hinweis:: Auf dem IPad kann die lokale Latenzkorrektur nur manuell durchgeführt werden.


Folge bitte diesen Schritten:

  1. Starte deine Session und lasse deine(n) Schüler/in rein.
  2. Öffne die Apps mit dem Mixer-Tool. 
  3. Schalte die Wiedergaberichtung auf Schüler um 
  4. Schalte im Metronom "Remote" ein und stelle das Tempo auf ca. 60 bpm 
  5. Starte das Metronom und lasse den/die Schüler:in zum Klick klatschen 
  6. Wenn der/die Schüler:in hinter dem Click klatscht, muss der/die Schüler:in die Latenzkorrektur im (Schüler:innen) Mixer mit dem + Button erhöhen -
    Wenn der/die Schüler:in vor dem Click klatscht, muss der Schüler den Wert mit dem - Button verringern, bis du als  Coach beide Signale synchron hörst.



Der Wert wird automatisch gespeichert. 


Zum Beispiel hat ein Macbook mit der internen Soundkarte einen Latenzwert von ca. 0,116s - Wenn Sie ein iPad mit AirPods verwenden, beträgt der Wert ca. 0,440s


Bitte beachte auch diesen Artikel:

Wie kann ich die lokale Latenzkompensation manuell kalibrieren?